museum4punkt0

Posted on

Künstliche Intelligenz im Museum

museum4punkt0 im Fasnachtsmuseum Schloss Langenstein

 

Sie wollen wissen wie unser virtueller Museumsguide funktioniert? Was ist 3D scanning? Haben Sie schon Augmented Reality kennengelernt?


Virtueller Guide begleitet Besucher unsichtbar durch die Ausstellung

museum4punkt0 ist ein visionär ausgerichtetes Pilotprojekt, in dem sieben deutsche Kultureinrichtungen innovative Anwendungsmöglichkeiten digitaler Technologien für die Museumsarbeit entwickeln und erproben. Das Fasnachtsmuseum Schloss Langenstein arbeitet, als Teil dieses Forschungsprojekts, an einem virtuellen Museumsguide der die BesucherInnen begleitet, berät und befragt. Darüber hinaus entstehen viele digitale Anwendungen, die dazu beitragen, neue Ideen der Wissensvermittlung im Museum umzusetzen. Hierbei wird u.a. mit Immersiven Räumen, Augmented Reality oder 3d-Animationen gearbeitet.